BORA-Dunstabzugshaube

Dieses Phänomen kennen wohl die meisten Hausfrauen und kochbegeisterten Männer: Dünste und Gerüche in der Küche sorgen für feuchte Luft und schlechtes Klima. Selbst viele Dunstabzugshauben vermögen hier nur eingeschränkt zu helfen, denn auf dem Weg vom Herd bis zur Haube legt der Wrasen bis zu 2 Meter zurück. Viel besser wäre es daher, die Dämpfe gleich dort abzufangen, wo sie entstehen.

Die neue BORA-Dunstabzugshaube macht genau das problemlos möglich. Als Antwort auf die Wünsche vieler Küchennutzer hat die aus dem österreichischen Niederndorf stammende Firma BORA ein quasi revolutionäres System entwickelt, welches in vielerlei Hinsicht überzeugt. Wir vom Küchenstudio Plaggenborg haben uns die innovative Neuheit angesehen und zeigen Ihnen nachfolgend die wichtigsten Eckpunkte.

Die Zukunft der Dunstabzugstechnik

Für frische Luft in der Küche sorgen – vor dem Hintergrund dieser Herausforderung hat die Firma BORA nach einer Lösung gesucht, Brat- und Kochdünste schnell und effektiv abzuleiten. Dabei herausgekommen ist die BORA-Dunstabzugshaube, welche nach dem Prinzip der Querströmung arbeitet. Konkret bedeutet dies, dass der Dunst dort abgefangen wird, wo er entsteht: Direkt an der Kochstelle.

Durch den Einsatz einer durchdacht eingesetzten Strömungsgeschwindigkeit und innovativen Motor-Technologien saugt die BORA-Dunstabzugshaube Dämpfe unmittelbar und ohne Umwege ab. Wo Wrasen und Gerüche bei vielen konventionellen Dunstabzugshauben vor dem Einfangen zunächst weite Wege zurücklegen müssen, überzeugt die BORA-Dunstabzugshaube durch sofortiges Absorbieren.

Die sogenannte Cleanrate (der Reinheitswert der Luft beim Kochen) bei diesem Modell beträgt daher auch 100 Prozent! Ohne Frage kann die BORA-Dunstabzugshaube deshalb als richtungsweisend für die Zukunft der Dunstabzugstechnik bezeichnet werden.

Vorteile und Nachteile bei der BORA-Dunstabzugshaube

Die BORA-Dunstabzugshaube kann mit vielen Vorteilen aufwarten. Neben dem bereits beschriebenen direkten Dunstabzug ist vor allem die Einbauart interessant: Die Haube wird so installiert, dass in Kopfhöhe keinerlei Ecken und Kanten zu finden sind. Weder ist beim Kochen eine gebückte Haltung nötig, noch gibt es störende Dampfschwaden im Blickfeld oder auf Ihrer Brille. Auch optisch ist diese Art der Dunstabzugshauben-Anordnung sehr attraktiv.

Weiterhin positiv zu erwähnen ist die große Laufruhe: Selbst bei voller Abluft-Leistung ist die BORA-Dunstabzugshaube kaum zu hören. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass sich der Motor nicht – wie sonst üblich – in Kopfhöhe befindet, sondern in den Sockel der Küche integriert ist. Und das ist dann auch der wohl einzige „Nachteil“ der BORA-Dunstabzugshaube, denn so stehen in einigen Fällen etwas weniger Auszüge zur Verfügung. Das allerdings lässt sich zumeist gut verschmerzen.

Am besten von Anfang an einplanen

Insbesondere bei Neubauten oder einer kompletten Umgestaltung Ihrer Küche eröffnet sich die Möglichkeit des unkomplizierten Einbaus einer BORA-Dunstabzugshaube. Grundsätzlich stehen Ihnen bei der Planung des Kochplatzes dank der BORA-Technik (fast) alle Wege offen. Sogar direkt vor dem Fenster oder unterhalb von Dachschrägen können Sie Ihr Kochfeld platzieren.

Auch bei bereits bestehenden Küchen können BORA-Dunstabzugshauben nachträglich eingebaut und gegen herkömmliche Hauben ausgetauscht werden.

Professionelle Beratung ist immer ratsam

Ganz gleich, ob Sie sich für den Einbau einer BORA-Dunstabzugshaube in Ihrer Küche interessieren oder ein anderes Modell favorisieren – in jedem Fall ist die Beratung durch ein erfahrenes und kompetentes Küchenstudio überaus ratsam.

Wir vom Küchenstudio Plaggenborg stehen seit vielen Jahren für besten Kundendienst und verlässlichen Service. Vertrauen, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit gehören zu den Grundtugenden unserer Unternehmenspolitik. Wir wollen, dass sich unsere Kunden umfassend betreut fühlen und jederzeit vom hohen Serviceniveau und dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis unseres Küchenhauses profitieren.

Dies gilt auch und insbesondere bei der Wahl der zu Ihrer Küche am besten passenden Technik. Zögern Sie daher nicht und lassen Sie sich gern von uns beraten. Wir informieren Sie eingehend zu den vielen Vorteile und den Einbaumöglichkeiten der neuen BORA-Dunstabzugshaube oder anderer Modelle.

Rezept des Monats – Kürbis Carbonara

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und neben den Laubblättern fallen auch die Temperaturen. Was gibt es da Schöneres als gemütliche Abende in Kombination mit einem warmen und herbstlichen Gericht? Passend zur Kürbis-Zeit präsentieren wir Ihnen einen...

Multitalent Kühlschrank – das kann er wirklich 

Wussten Sie, dass es Kühlschränke in der heutigen Form noch nicht einmal 100 Jahre gibt? Zwar stellte der schottische Chirurg und Chemiker Dr. William Cullen bereits im Jahre 1748 die erste künstliche Kühlung vor, an die Entwicklung eines modernen Kühlschranks für...

Rezept des Monats – Feigen-Pizza mit Rucola

  Die Kombination macht's: Das unvergleichliche Zusammenspiel aus fruchtig-süßer Feige und herzhaft-würzigem Käse lässt jedes Genießer-Herz höher schlagen. Da die süßen Früchte aus dem Mittelmeerraum noch Saison haben, sollten sie auf keinen Fall auf...

Herausforderung Material – So finden Sie die optimale Arbeitsplatte 

Mit einer neuen Arbeitsplatte lässt sich das Erscheinungsbild der Küche im Handumdrehen verändern. Kaum ein anderes Element bietet so viele überzeugende Argumente für "frischen Wind" im Reich der Pfannen und Töpfe. Bestimmte Eigenschaften von Arbeitsplatten können...

Rezept des Monats August – Beeren-Parfait

  Wunderbar köstlich. Wunderbar kühl. Wunderbar anzusehen. Zudem einfach zuzubereiten und einfach ein sommerliches Erlebnis für den Gaumen. Mit dem Beeren-Parfait können Sie gerade zu den Sommermonaten nichts falsch machen und können sich und Ihren Gästen...

Kleine Küche ganz groß – So holen Sie das meiste aus Ihrer Miniküche heraus

"Klein aber oho" - dieses alte Sprichwort kann auch in Sachen Einbauküchen gelten. Vor allem dann, wenn bei der Gestaltung von Mini-Räumen ein paar wichtige Grundsätze beachtet werden. Wer klug vorgeht, kann nämlich auch auf wenig Platz viel erreichen und eine...

Rezept des Monats – Aprikosen-Tomaten-Chutney

Chutney - auch bezeichnet als Marmelade für Deftig-Esser. Einfache Fleisch- und Fischgerichte, Currys als auch Käse können so geschmacklich auf ein höheres Level gepimpt werden.  Die aus Indien stammende Soße besteht ursprünglich aus Kokosfleisch, Gewürzen...

Küchengestaltung von heute – 3 unverzichtbare Materialien für die moderne Küche

Eine moderne Küche gilt in den meisten Wohnungen und Häusern als emotionales Zentrum. Neben der Verrichtung alltäglicher Aufgaben wie Kochen und Backen oder dem gemeinsamen Essen am Küchentisch sollen sich alle Familienmitglieder und Gäste hier wohlfühlen. In...