Schollenfilet mit Schrimps

Eine richtige Eiweißbombe – das Schollenfilet mit Schrimps

Eine Zubereitungszeit von ca. 35 min zzgl. der Zeit zum auftauen von Schrimps und Schollenfilet. Zutaten für 4 Portionen angesetzt.

Zutaten:

  • 4 tiefgefrorene Schollenfilets
  • 400g Krabben tiefgefrorenen
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300g grüne Bohnen
  • 300g rote Linsen
  • Chilligewürz
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 6 EL frische Kräuter
  • 6 EL Butter
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Petersilie
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Schollenfilet auftauen, säubern und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in der Pfanne braten. Aus der Pfanne nehmen, warm stellen und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Die Shrimps ebenfalls auftauen und mit Salz und Chilli würzen, eine halbe Knoblauchzehe zugeben. Danach in Butter ca. 2 min. braten und am Schluß gehackte Petersilie oder andere frische Kräuter unterrühren. Die Knoblauchzehe wieder entfernen.

Grüne Bohnen in Butter dünsten, salzen und pfeffern. Zum Schluss die Knoblauchzehe (fein gehackt) zufügen.

Die roten Linsen in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Danach das Wasser abgießen, Butter, Frühlingszwiebeln und Kräuter klein schneiden und zugeben. Zusammen gar ziehen lassen.

Das Schollenfilet auf den roten Linsen servieren und mit etwas Zitrone, Pfeffer und Chilligewürz verfeinern.

Fertig ist das Schollenfilet mit Schrimps. Lassen Sie es sich schmecken und bis zum nächsten mal!

Euer Küchen Plaggenborg Team